Abnehmen mit Shakes: Trink Dich schlank!

Abnehmen mit Shakes - kann das gesund sein? Wir verraten, worauf es ankommt und wie Du Dich zu Deinem Wohlfühlgewicht shaken kannst.

Paulina
Autorin
6 Shakes im Glas, davor aufgeschnittene Erdbeeren und eine Kokosnuss
Inhalt

Abnehm Shakes werden oft mit vielen Vorurteilen verbunden: “Ungesund”, “Jo-Jo-Effekt” oder “schmeckt nicht” sind nur ein paar Klischees, die einem beim Thema Abnehmen mit Shakes um die Ohren fliegen. Doch was ist dran an diesen Behauptungen? Damit Du künftig beim Abnehmen mit Shakes Übergewicht verlierst und vom positiven Effekt dieser Diät profitieren kannst, haben wir ein Paar nützliche Tipps und Infos für Dich.

So funktioniert das Abnehmen mit Shakes

Geht es um die Gewichtsreduzierung innerhalb weniger Wochen, haben viele Hersteller von Diätprodukten auch spezielle Abnehm Shakes im Angebot. Aber wie funktionieren die überhaupt? Einfach einschmeißen und abwarten? Nicht ganz, denn worauf es beim Abnehmen mit Shakes ankommt, ist das sogenannte Kaloriendefizit.

Jeder Mensch hat einen gewissen Grundbedarf an Kalorien. Wer abnehmen will, muss aber etwas weniger Kalorien über die Ernährung zu sich nehmen als es der tägliche Kalorienbedarf vorsieht. Die Differenz zwischen Bedarf und Zufuhr nennt man dann Kaloriendefizit. Je größer das Defizit ist, desto schneller nimmst Du ab. Klingt logisch, oder?

Wichtig:
Achte trotz Diät darauf, dass Deine Kalorienzufuhr Deinen Grundbedarf nicht unterschreitet. Diese Energie benötigt Dein Körper, um zu funktionieren und Mangelerscheinungen vorzubeugen. Unser Kalorienrechner hilft Dir beim Bestimmen Deines täglichen Kalorienbedarfs zum Abnehmen.

Mit Shakes kannst Du Deine fürs Abnehmen notwendige Kalorienzufuhr einfach kontrollieren.

Unsere SHEKO Shakes haben beispielsweise eine feste Kalorienzahl, sodass Du nicht aufwendig nachzählen musst, wie viele Kalorien einzelne Zutaten zu Deiner Mahlzeit beisteuern. Stattdessen kannst Du Dich ganz bequem auf die Kalorienangabe unserer Inhaltsstoffliste (knapp 200 kcal pro 18 Gramm Shakepulver inklusive fettarmer Milch) verlassen und weißt immer genau, wie viele Kalorien Du zu Dir nimmst.

Dein Kaloriendefizit lässt sich auf diese Weise prima aufrechterhalten, ohne zu hungern, denn unsere Shakes enthalten mit knapp 200 kcal pro Portion weniger Kalorien als eine normale Mahlzeit, machen Dich aber trotzdem satt und helfen Dir so, Deine Menge der Kalorien pro Tag zu reduzieren1.

5 Fakten über das Abnehmen mit Shakes

Flüssignahrung hat in vielen Diätmodellen einen festen Platz. Gerade Shakes und Smoothies sind da gesunde zeitlose Klassiker und können Dir bei Deiner Diät helfen.

1
Professionelle Shakes sind ein guter Mahlzeitebersatz und unterstützen Dich bei Deinem Abnehmziel.
2
Gesunde Lebensmittel ersetzen Shakes aber langfristig nicht!
3
Zum Abnehmen gehört Bewegung und eine Anpassung des allgemeinen Ernährungsverhaltens.
4
Bei Verwendung anderer Shake-Marken: Achte darauf, das alle Vorgaben der EU-Verordnung zu Mahlzeitenersatz-Produkten erfüllt werden.
5
Ganz wichtig für die Bedarfsrechnung: Kalorienangabe auf der Verpackung berücksichtigen!

Darauf musst Du bei Abnehmshakes achten

Moooment noch! Was sind denn überhaupt Shakes zum Abnehmen?

Nicht jeder Shake ist gleichermaßen gut als Diät-Shake geeignet. Grundsätzlich sind die Möglichkeiten von Abnehmshakes immer an ihre Zutaten geknüpft. Es ist daher besser, auf Qualität zu setzen. Hierzu gibt es auch strenge gesetzliche Vorgaben für Abnehmshakes. Da muss laut EU-Verordnung 432/2012 von der Kalorienzahl bis zum Protein- und Fettanteil schon einiges stimmen, bevor ein Shake die Anforderungen erfüllt. Außerdem sollte ein guter Abnehm Shake auch Vitamine und Mineralstoffe enthalten, wenn er als vollwertiger Mahlzeitenersatz durchgehen will.

Ganz schön viele Vorgaben für einen Drink. Doch keine Sorge, SHEKO Shakes erfüllen sie alle: Hochwertiges Protein trägt zum Erhalt der Muskelmasse bei, wertvolles Fett, komplexe Kohlenhydrate, sättigende Ballaststoffe sowie 27 Vitamine und Mineralstoffe!

Trotz gesetzlicher Vorgaben flunkern so einige Hersteller bei den Inhaltsstoffen. Billig-Proteine, künstliche Aromen und Konservierungsstoffe, mangelhafter Nährwert, zugesetzter Zucker oder zu hohe Kalorienzahl – der Shake-Krimi kennt viele Kapitel. Sieh Dir deshalb die Zutatenliste von Abnehmshakes immer ganz genau an und erkundige Dich am besten auch im Internet über positives Feedback von Kunden.

Für unsere SHEKO Shakes nutzen wir nur hochwertige Molke- und Milchproteine mit einer hohen biologischen Wertigkeit, die zur Zunahme an Muskelmasse beitragen. Außerdem kannst Du Dich darauf verlassen, dass wir nur die besten Inhaltsstoffe verwenden. Denn unsere Shakes sind stets nach gesetzlichen Vorgaben kreiert und vollgepackt mit Nährstoffen. Darüber hinaus sind Shakes von SHEKO glutenfrei. Entdecke all’ unsere Sorten im Shop!

Schon gewusst?
Die biologische Wertigkeit eines Nahrungsproteins definiert, wie gut das Eiweiß vom Körper aufgenommen und in körpereigene Proteine umgewandelt werden kann. Tierische Proteinquellen lassen sich vom Stoffwechsel besser verwerten. Ein pflanzliches Protein mit hohem biologischem Wert ist Soja.

Für wen sich Shakes zum Abnehmen eignen

Shakes zum Abnehmen eignen sich generell für alle, die unkompliziert Gewicht verlieren möchten. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Shake-Diäten besonders für diejenigen, die unter Adipositas, also extremem Übergewicht, leiden. Vorsicht bei Vorerkrankungen: Hier solltest Du vor Deiner Diät unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Wie sinnvoll sind Shakes zum Abnehmen?

Das Schöne an Shakes ist, dass sie leicht zuzubereiten sind. Ganz ohne aufwendiges Kochen gelingen die tollsten Rezepte. Oder einfach angerührt mit Milch schmecken SHEKO Shakes unwiderstehlich lecker cremig

Beim Abnehmen sollte so ein Shake gesund sein. Denn nur, wenn die Nährstoffzusammensetzung stimmt, purzeln die Pfunde. Darüber hinaus ist Aufmerksamkeit bei der Dosierung gefragt. ‘All you can eat’ ist bei Abnehmshakes nämlich definitiv fehl am Platz.

Auch wenn Shakes zum Abnehmen generell sinnvoll sind und alle wichtigen Nährstoffe enthalten, gibt es auch Punkte, die Du im Blick haben solltest: 

Vorteile
  • Kalorien sparen leicht gemacht
  • Alltagstauglich
  • Zubereitet in unter 1 Minute
  • Schnelle Erfolge
  • Rundum versorgt mit wichtigen Nährstoffen
  • Nachteile
  • Ohne Ernährungsumstellung wirst Du Dein Gewicht nicht langfristig halten können
  • Die Mahlzeiten vorwiegend zu trinken, ist manchmal etwas fad
  • Ernährungsumstellung

    Auch wenn wir ein Fan von Shakes zum Abnehmen sind: Schieß bitte dennoch nicht gleich übers Ziel hinaus. Mahlzeitenersatz bedeutet nämlich nicht, dass Du restlos alle frischen Lebensmittel aus Deinem Ernährungsplan streichen kannst. Eine zusätzliche ausgewogene Mahlzeit sollte während Deiner Diät schon auf Deinem Speiseplan stehen. Auch in diesem Fall gibt es Empfehlungen von Ernährungsexperten:

    - zum Abnehmen: 2 Mahlzeiten täglich durch Shakes ersetzen
    - zum Halten des Gewichts: 1 Mahlzeit täglich durch Shakes ersetzen

    Für einen langfristigen Gewichtsverlust auch nach Deiner Diät musst Du Dein Ernährungsverhalten nämlich wohl oder übel umstellen. Unser Beitrag zum Thema ausgewogene Ernährung hilft Dir dabei.

    Tipps und Rezepte für Deine Ernährungsumstellung

    Wenn Du die Shakes in Deine Ernährung integrieren möchtest, musst Du die Shakes nicht zwangsläufig trinken – Du kannst sie auch essen. Es gibt viele leckere Rezepte, die das Experimentieren mit Shakes aufregender machen. Oder Du pimpst Deine Shakes: Wie wäre es zum Beispiel mit einem originellen Iced Matcha Latte? Unsere SHEKO Shakes erlauben Dir dank vielfältiger Geschmacksrichtungen ein ungeahntes Maß an kreativer Freiheit bei der Zubereitung. In unseren Rezepten steht auch immer die genaue Kalorienzahl mit dabei. So behältst Du trotz abgewandelter Rezeptur den Überblick und kannst ganz stressfrei zur Küchenhexe werden!

    Viel Wasser trinken hilft dem Sättigungsgefühl. Durch die ausreichende Zufuhr von Wasser kann das Pulver der Abnehm Shakes im Bauch noch einmal schön quellen und Dich sättigen.

    Erfahrungsberichte zum Thema Abnehmen mit Shakes

    Unsere SHEKO-Testerin Irina hat dank SHEKO mit der Formula Diät ordentlich Kilos abgenommen und ihr Wunschgewicht erreicht. In ihrer SHEKO-Story verrät sie Tipps und Tricks ihrer Gewichtsabnahme. Auch Kathie hat einige Kilos verloren. Das alles ganz ohne JoJo-Effekt oder Hungerdiät. SHEKO-Liebhaber Mathias kann aufgrund seines Bandscheibenvorfalls keinen Sport betreiben. Dank SHEKO konnte er sein Gewicht dennoch um viele Kilos reduzieren.

    Kathies Story
    Mathias Story
    Mathias Story

    Zusammenfassung und Fazit

    Abnehmshakes sind eine super Sache für Deine nächste Diät. Mit ihnen kannst Du Mahlzeiten ersetzen und dank fester Kalorienzahl machen sie die tägliche Kalorienzufuhr überschaubar. Weil ein echter Abnehmshake außerdem die Anforderungen der EU-Verordnung erfüllen muss, dürfen sich so auch nur echte Profi-Produkte nennen. Es gibt aber Unterschiede in der Qualität der Shakes und leider auch Negativbeispiele, weshalb Du immer auf zertifizierte Produkte wie SHEKO Shakes setzen solltest. Daneben musst Du daran denken, dass Shakes beim Abnehmen nur die halbe Miete sind. Der Rest ist gesunde Ernährung und Bewegung!

    SHEKO ist Deine Unterstützung auf Deinem Weg zum Erfolg und beim Erreichen Deines Ziels.

    FAQ zum Abnehmen mit Shakes

    Zum Schluss wie immer noch ein paar nützliche Fragen und Antworten zum Abnehmen mit Shakes. Gerührt, nicht geschüttelt!

    Wie schnell kann man mit Shakes abnehmen?

    Das kommt darauf an, was Du während Deiner Diät sonst noch so treibst und isst. Sport ist immer gut, eine ansonsten gesunde und kalorienarme Ernährung auch.

    Wie viel kann man mit Shakes abnehmen?

    Auch hier eine Frage der Gesamtmaßnahmen zum Abnehmen. Theoretisch ist der durch Shakes mögliche Gewichtsverlust nach oben offen. Wie lange ziehst Du es also durch? Kundenerfahrungen sind übrigens immer gerne gesehen, also schreib uns doch einfach mal Deine SHEKO-Story!

    Sind Shakes gut zum Abnehmen?

    Professionelle Abnehmshakes wie die von SHEKO sind klasse zum Abnehmen! Die Vitamine und Mineralien in SHEKO Produkten versorgen Dich mit wichtigen Nährstoffen, die Dein Körper täglich braucht. Aus diesem Grund geben unsere Shakes einen prima Mahlzeitenersatz ab, den Du bis zu zweimal täglich verwenden kannst.

    Welches ist der beste Shake zum Abnehmen?

    Also bitte! SHEKO Shakes, das ist doch klar! Aber mal ehrlich, gute Shakes sollten immer den Vorgaben der EU-Verordnung entsprechen und im Idealfall auch eine gewisse Vielfalt in Sachen Geschmack aufweisen. Ansonsten wird das Abnehmen mit Shakes schnell fad.

    Welcher Shake als Mahlzeitenersatz?

    Für einen Mahlzeitenersatz eignen sich am besten Shakes mit einem hohen Proteinanteil. Sie versorgen Deine Muskeln mit Aminosäuren und verzichten dabei auf ein Übermaß an dickmachenden Kohlenhydraten. Abermals bist Du hier mit SHEKO Shakes im Winner Team. Gesunde Proteine können wir nämlich richtig gut!

    1 Zum Abnehmen musst Du im Rahmen einer kalorienreduzierten, abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung mit ausreichender Flüssigkeitsaufnahme zwei tägliche Mahlzeiten durch SHEKO Shakes ersetzen.